Direkt zum Inhalt

banner

Mach Kirchenmusik auf Instagram

Hier finden sich die Links zu unseren letzten Instagram-Posts. (Es fehlt etwas? Einfach Bescheid geben!).

Wir laden jede und jeden ein, Kirchenmusik zu machen. Kirchenmusik ist so vielfältig - Singen, Klavier, Orgel, Harfe, Schlagzeug und noch vieles mehr.
#machkirchenmusik


Folgen - Liken- Weitersagen #machkirchenmusik

Facebook


Instagram


YouTube


Oberammergau

Oberammergau

Nach zweijähriger Pause, nach der Absage der Passionsspiele im Jahr 2020, können die 42. Oberammergauer Passionsspiele in diesem Jahr wieder stattfinden.
Auch wenn Hygienemaßnahmen etc. die Vorbereitungen erschwert haben, so sind 1.400 Darstellerinnen und Darsteller und rund 400 Kinder nun umso motivierter.
Gäste aus aller Welt, aus Deutschland, Großbritannien, den USA, Skandinavien usw. sind gespannt auf die noch verbleibenden Vorstellungen.
Bis zum 02.10. werden die Passionsspiele regelmäßig aufgeführt. Wir freuen uns, dass das Großprojekt, in dem auch die Kirchenmusik eine große Rolle spielt, wieder stattfinden kann und wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg und Gottes Segen!

Mehr Infos hier

(Post vom 15.08.2022)

Ostheimer Orgelwochen

Ostheim

Ein gemeinsames Projekt der evangelischen Kirchgemeinde Ostheim/Röhn und des Orgelbaumuseums:
Die Ostheimer Orgelwochen vom 13. bis 28. August 2022. Wunderbare Konzerte, spannende Workshops, Kinderprogramme und vieles mehr warten im Orgelbaumuseum, der Kirche St. Michael und in der Orgelbaufirma Hoffman & Schindler.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen

Seminar für christliche Popularmusik in Alteglofsheim

Seminar für christliche Popularmusik in Alteglofsheim

Seit 40 Jahren gibt es das Seminar für christliche Pop- und Rockmusik. Heuer findet es vom 23. – 25. September 2022 wieder in der Musikakademie Alteglofsheim statt.
Ihr habt die Chance ein Wochenende lang intensiv von erfahrenen Profis aus der christlichen Popularmusikszene zu lernen, sich Impulse zur eigenen Weiterentwicklung zu holen und Motivation und geistliche Kraft zu tanken.
Es gibt Kurse und Workshops für Gitarre (Akustik- und E-Gitarre), E-Bass/Kontrabass, Pop-Piano, Schlagzeug, Gesang, Chorleitung, Melodieinstrumente, Bühnenpräsenz und vieles mehr.
Außerdem gibt es an diesem Wochenende geistliche Angebote wie Nach(t)ge-dacht, Biblemeeting, den Musikgottesdienst, „musik – live“ und viel Gemeinschaft, Gespräche und natürlich Musik, Musik, Musik…
Ihr könnt euch risikolos anmelden. Der Popularmusikverband wird bei dieser Veranstaltung auf Stornogebühren verzichten, wenn jemand aufgrund der eigenen Corona-Erkrankung, nachgewiesen durch ein ärztliches Attest, seine Teilnahme kurzfristig stornieren muss.

 Infos und Anmeldung

Fränkische Orgeltage

Fränkische Orgeltage

Zur Unterstützung des Projektes „Restaurierung Herbstorgel Lahm“ finden Orgelfahrten in Franken statt.
Prof. Lucas Pohle (HfK Bayreuth) lässt die verschiedenen Orgeln u.a. mit Improvisationen und dem Orgelwerk J.S. Bachs erklingen.
Die Konzerte geben einen Einblick in die Vielfalt der fränkischen Kirchen und Instrumente.
Herzliche Einladung zu den noch folgenden Konzerten am Wochenende 09.-11.09. in Bad Berneck und Umgebung.
Der Eintritt ist frei, die Spenden sind für die Herbstorgel in Lahm bestimmt.

Mehr Infos hier

Glory to god

Glory to god

Seit 2017 gibt es das "jüngste" bayrische Gesangbuch der evang. Landeskirche. Es heißt "Glory to God" und ist speziell für das Singen im gottesdienstlichen Rahmen gedacht.

Angesprochen sind (Gospel-)Chöre, die gemeinsam mit der Gemeinde im Gospel- oder Popstil Gottesdienst feiern und gemeinsam singen wollen.

Insgesamt finden sich 107 Lieder, Songs, Kanons und liturgische Stücke darin, davon 11 Nummern von bayerischen Gospelkomponist*innen.
Gesungen wird ein- oder mehrstimmig, begeleitet oder a cappella, englisch oder deutsch, Vertrautes und Neues.

Es ist eine Gesangbuch- und eine Partiturausgabe erhältlich.

Weitere Infos beim Popularmusikverband

(Post vom 10.06.2022)

Windsbach

Windsbach

Beim Internatsfest des Windsbacher Knabenchores an Christi Himmelfahrt war auch die HfK Bayreuth eingeladen.

Magalena Simon (Harfe) und Elias Krauß ([Jazz]Klavier) beeindruckten mit ihren musikalischen Beiträgen und belegten die Vielfalt des Studienangebots an der Bayreuther Hochschule, das Rektor Prof. Döberlein in einem Vortrag präsentiert hatte.

Wer neugierig auf ein Studium in Bayreuth (geworden) ist, kann sich hier noch näher informieren: HfK Bayreuth
Infos zum Windsbacher Knabenchor finden sich hier: Windsbacher Knabenchor

(Post vom 30.05.2022)

Bayerischer Chorwettbewerb 2022

Post

Vom 11.-13. November 2022 findet in München in den Räumen des Bayrischen Rundfunks der 11. Bayrische Chorwettbewerb statt. Zum zweiten Mal gibt es wieder auf Anregung und mit der Unterstützung des Popularmusikverbandes die Kategorien „Gospelchor a cappella“ und „Gospelchor mit Begleitung“. Alle Informationen sind auf der Webseite des Bayerischen Musikrates zu finden. Wir freuen uns auf rege Beteiligung der bay. Gospelchöre. Ihr könnt euch mit Songs aus eurem Repertoire beteiligen und habt ein tolles Ziel für den Herbst!
Dieses Jahr wird das erste Mal eine Anmeldegebühr verlangt. Mitgliedschören des Popularmusikverbandes helfen wir hier gerne! Bitte setzt Euch mit michael.martin@popularmusikverband.de in Verbindung.

Weitere Infos und Anmeldung

(Post vom 27.5.2022)
 

Empfang Mission EineWelt

Jahresempfang Mission EineWelt

Der Jahresempfang von Mission Eine Welt konnte in diesem Jahr in Bayreuth stattfinden. Die Überschrift des Abends lautete "Gesundheit" - Gesundheitswesen, Medizinische Notfallversorgung, viele Geschichten aus der medizinischen Arbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania. Der Gospelchor "Salvation" der HfK Bayreuth unter der Leitung von Mondi Benoit begleitete den Abend musikalisch. Kirchenmusik für EINE WELT, Kirchenmusik die vereint, verbindet und von Glaube, Liebe, Hoffnung, Vertrauen und Stärke im christlichen Glauben erzählt. Du möchtest mehr zu Mission EineWelt oder zum Gospelchor wissen? Dann schau mal im Internet vorbei, Link in der Bio! 

Zu Mission EineWelt

Zur HfK Bayreuth

(Post vom 9.5.2022)

Aretha Franklin

„Queen of Soul“ Aretha Franklin

Die „Queen of Soul“ Aretha Franklin nahm 1956 gerade einmal 14-jährig ihr Live-Gospel-Album „Songs of Faith“ in der New Bethel Baptist Church in Detroit, Michigan auf. Im Jahr 1967 wurde sie mit dem von Otis Redding (1941–1967) geschriebenen Song „Respect“ als Soulsängerin schlagartig berühmt und zu einer Ikone der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Ihre Wurzeln im Gospel blieben für sie eine lebenslange Inspiration: Das 1972 aufgenommene Live-Album „Amazing Grace“ wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet und brachte Franklin einen Grammy in der Kategorie "Best Soul Gospel Performance" ein, was aufzeigt, wie eng die beiden Genres miteinander verbunden sind.
Zwischen den im Quiz genannten drei Sängerinnen Aretha Franklin (1942–2018), Oleta Adams (*1953) und Jessica Simpson (*1980) besteht eine besondere Gemeinsamkeit: Als Töchter von Pastoren haben sie ihre Anfänge als Sängerinnen im Kirchenchor ihrer Väter gemacht.
Die HfK richtet am 08. Mai und 12. Juni 2022 einen internen Vocal-Workshop zu Popstilen mit der Münchner Sängerin Carolin Roth aus – wir freuen uns darauf und werden darüber berichten!

Hör mal rein: Songs of Faith, Aretha Franklin 

(Post vom 29.04.2022)

D-Prüfung Popularmusikverband

D-Prüfung Gospelchorleitung beim Popularmusikverband

Geschafft! Herzlichen Glückwunsch! Am Mittwoch, 23.3.22 hat Kathrin Geyh aus München ihre D-Fachprüfung "Gospelchorleitung" abgelegt und mit "sehr gut" bestanden. Da letztes Jahr kein regulärer Kurs zustande kam, hat sie sich mit viel Fleiß und Einzelcoaching mit dem Gospelrefenten des Popularmusikverbandes Michael Martin auf die Prüfung vorbereitet. "Die Gospelchorszene darf sich auf eine tolle Chorleiterin freuen", so die Prüfungskommission. Im Bild v.l.n.r.: Gospelreferent Michael Martin, Kathrin Geyh, Pfarrer Felix Breitling und Kirchenkreisbeauftragte Kirsten Ruhwandl.

Übrigens: Der nächste D-Kurs "Gospelchorleitung" beginnt 2023.
Interesse geweckt? 

Hier gibt es Infos beim Popularmusikverband 

(Post vom 01.04.2022)

Orgelbausatz Allegro

Orgelbausatz Al:legro

Eine Orgel zum Selberbauen? Ganz genau! An der HfK Bayreuth konnte das besondere Instrument nun vorgestellt werden. Die Orgel begeistert alle, egal ob Klein oder Groß. Gemeinsam tüfteln und bauen: Wie sieht eine Orgel von innen aus? Wozu braucht man Luft? Wie funktionieren die Tasten? Wie hängt alles zusammen? Wie entstehen Töne? 
Wir freuen uns, wenn bald in vielen Gemeinden Kinder, Teens, Konfis, Jugendliche, Familien, Erwachsene und Senioren von dieser Orgel begeistert werden! Ausleihen kann man sie beim Verband ev. Kirchenmusiker*innen in Bayern.

Mehr Infos beim Verband gibt es hier! 

(Post vom 25.03.2022)

Kinderchorleitung studieren

Kinderchorleitung studieren

Kinderchorarbeit ist bunt, laut, hoffnungsvoll, lebensfroh, musikalisch, harmonisch, spielerisch, energiegeladen, lustig, flexibel, sportlich, mitreißend, wetterfest, einzigartig, mutig, unersetzlich! Kinder sind die Zukunft, auch die der Kirchenmusik. Umso besser, dass man Kinderchorleitung studieren kann! An der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth gibt es den Masterstudiengang Musikleitung mit dem Schwerpunkt Kinderchorleitung. Neben Gehörbildung und Tonsatz dreht sich alles um Kinderchöre, Jugendchöre, Bandarbeit, Kinderstimmbildung und vieles mehr. Neugierig geworden? Schau doch mal auf der Homepage vorbei!

Hier gibt es Infos zum Studium! 

(Post vom 18.03.2022)

Chorarbeit in pandemischen Zeiten

Chorarbeit in pandemischen Zeiten

Die Pandemie hat unsere Chorarbeit ganz schön durcheinander gebracht. Trotz Einschränkungen und Hygieneregelungen gilt: "Nicht singen ist keine Option!" Im Grunde haben sich drei Methoden für die Chorarbeit in pandemischen Zeiten herauskristallisiert: präsent mit Abstand, digitales Einzelcoaching und die digitale Chorprobe. Danke an alle Chorleiterinnen und Chorleiter, die kreative Wege und Lösungen gesucht und gefunden haben. 

Im Fernsehmagazin "Grüß Gott Oberfranken!" und in "Kirche in Bayern" wurden zwei erfolgreiche Konzepte für pandemiegerechte Chorproben vorgestellt. 
Auf dem YouTube-Kanal des Sonntagsblattes kann man die Sendung jederzeit anschauen: 

YouTube: Kinderchöre in der Pandemie: Kreative Lösungen für Chorproben 

Wie funktioniert digitale Chorarbeit eigentlich? In der Bachelorarbeit einer Studentin der HfK Bayreuth wird diese Frage grundsätzlich erläutert. Die Arbeit ist in zwei Teilen erhältlich: 

Teil I (wissenschaftlich): Über die digitale Chorarbeit in pandemischen Zeiten und darüber hinaus

Teil II (praxisorientiert): Handbuch – Schritt für Schritt zur digitalen Chorprobe mit dem Videokonferenz-Programm „Zoom“

(Post vom 18.02.2022)

Werbematerial

Werbematerial zum Download!

Werbematerial zum Download!

Für alle Unterstützer*innen und Multiplikator*innen in Sachen Kirchenmusik:
Hier finden Pfarrer*innen, Kantor*innen, Organist*innen, Musik- und Religionslehrer*innen sowie alle, die sich angesprochen fühlen, Werbematerialien zum kostenlosen Download. Bitte werben Sie mit den Kampagnenmotiven, um musikalische Talente anzusprechen, Nachwuchs auf die kirchenmusikalischen Berufschancen aufmerksam zu machen und wichtige Multiplikatoren zu sensibilisieren.

Hier geht's zum Werbematerial 

(Post vom 25.11.2021)

Schlagzeug

Popularmusik studieren an der HfK Bayreuth

An der HfK Bayreuth ist Popularmusik fester Bestandteil des Ausbildungsportfolios. Im 8-semestrigen Bachelor-Studiengang „Evangelische Kirchenmusik“ kannst du sie als musikpädagogischen Schwerpunkt belegen. So besteht für dich die Möglichkeit über den klassischen Fächerkanon hinaus, fundierte Kenntnisse im Popbereich (z. B. Arrangieren, Produzieren, Tontechnik) zu erwerben. Im ebenfalls 8-semestrigen Bachelorstudiengang „Dirigieren/ Studienrichtung Chorleitung“ ist deine Befähigung zur Leitung von Pop- und Gospelchören grundsätzlich Teil des Studienziels, ein Fokus liegt u. a. auch im Pop-Arrangement für Vokalbesetzungen.

Spezialkenntnisse in Ensembleleitung/Popularmusik kannst du dir im 4-semestrigen Masterstudiengang „Musikleitung instrumental / vokal“ aneignen, Jazz-Rock-Pop-Piano (Dozent: Dr. Victor Alcántara) ist hierbei dein Hauptinstrument, es ist jedoch als Wahlfach grundsätzlich auch in allen weiteren Studiengängen belegbar. Zum Mitsingen im Popchor (Leitung Prof. Jochen Roth) sowie im Gospelchor (Leitung: Mondi Benoit) bist du als Studierender der HfK immer sehr herzlich eingeladen. Außerdem kannst du in Musikensembles der Universität Bayreuth (z. B. Bigband) mitwirken, es besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der HfK und der Universität. Im Verlauf deines Studiums bereichern namenhafte Gastdozenten in Instrumental- wie Vocal-Workshops das Weiterbildungsangebot des Popbereichs, womit du für dein Wirken in der späteren Konzert- und Gemeindepraxis zusätzliche Impulse erfährst. Interne wie öffentliche Klassenabende, Sommer-Open-Airs, Wettbewerbsausschreibungen sowie Beiträge zu Online-Konzertformaten erlauben es dir außerdem, dich künstlerisch in unterschiedlichen Zusammenhängen zu präsentieren. Die Dozenten des Popbereichs freuen sich über deine Anmeldung zum Studium!

Klick dich doch mal rein:

Masterstudiengänge

Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth

(Post vom 13.4.2021)

Unterricht

Interesse an Orgelunterricht?

Interesse an einer kirchenmusikalischen Ausbildung oder Lust, einfach mal das Orgelspiel auszuprobieren? In den Kirchen vor Ort kannst du ganz einfach Orgelunterricht nehmen.
Vereinbare doch gleich einen Kennenlern- oder Schnuppertermin! Die Dekanatskantorinnen und -kantoren der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern bieten für alle Interessenten qualifizierten Einzelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene in allen Altersklassen. Interesse? Hier findest du weitere Infos:

Liste mit Orgellehrer*innen

Infos rund ums Orgelspiel

(Post vom 4.3.2021)